Nervensystem, autonomes (auch: vegetatives/viszerales Nervensystem)

Alle dem Einfluss des Willens und dem Bewusstsein entzogenen Neven und Ganglienzellen, die der Regelung der Lebensfunktionen – Atmung, Verdauung, Stoffwechsel, Sekretion, Wasserhaushalt u.a. – dienen und das harmonische Zusammenspiel der Tätigkeiten der einzelnen Teile des Körpers gewährleisten.

Untergliedert wird das autonome Nervensystem in drei Hauptgruppen:

 

shutterstock_102048997mathew cole