Endocannabinoid-System

(endo, griech. = „innen“) Umfasst alle Cannabinoid-Rezeptoren in Wirbeltieren. Deren Namensgebung leitet sich von ihrer Entdeckung durch Wirkstoffe der Cannabis-Pflanze ab. Mit der Entdeckung der Cannabinoid-Rezeptoren offenbarte sich zwangsläufig, dass es auch körpereigene Stoffe geben muss, die hier andocken. Diese körpereigenen Stoffe werden als Endocannabinoide bezeichnet.