Inaktivitätsosteoporose

Sonderform der Osteoporose, die entsteht, wenn durch eingeschränkte bzw. unfähige Bewegung der Knochenstoffwechsel unzureichend angeregt wird und so die Knochendichte und –masse abnimmt. (Siehe: Osteoporose bei Querschnittlähmung)

Bild 75045397 copyright Alila Medical Images, 2013 Mit Genehmigung von Shutterstock.com