Insemination, intrauterine

Methode der künstlichen Befruchtung, bei der Samenzellen mittels eines Katheters in die Gebärmutterhöhle der Frau eingebracht werden.