Interkostalmuskulatur

Skelettmuskulatur, die sich zwischen den Rippen ausspannt und die Brustwand formt und bewegt. Neben dem Zwerchfell ist sie der wichtigste Teil der Atemmuskulatur. Sie hebt und senkt die Rippen und ermöglicht so das Ein- und Ausatmen.