Mazeration

Aufweichung von Gewebe, wenn dieses ungewohnt  über einen gewissen Zeitraum Flüssigkeit ausgesetzt ist, z.B. die Haut beim Baden.