Nitropräparate

Medikamente zur Behandlung von Herzerkrankungen, die im Körper zu Stickstoffmonoxid umgewandelt werden, was eine Erschlaffung der glatten Muskulatur und somit eine Gefäßerweiterung bewirkt. Ziel ist eine Erleichterung der Herzarbeit und eine bessere Blutversorgung des Herzmuskels.