Noradrenalin

Hormon und zugleich Neurotransmitter des Sympathikus, im Gehirn und in den Nebennieren produziert und verwandt mit dem Adrenalin. Noradrenalin regt das Herz-Kreislauf-System an, d. h. es wirkt durch eine Engstellung von Gefäßen blutdrucksteigernd. Patienten mit einer Herzinsuffizienz zeigen ein pathologisch erhöhtes Vorkommen des Hormons im Körper.