Thromboembolie

Gefäßverschluss an einer Engstelle im Blutkreislauf, verursacht durch einen verschleppten Blutpfropf (Thrombus), der aus einer anderen Stelle mit dem Blutstrom weitertransportiert wurde.