Trachealkanüle (auch: Luftröhrenkanüle/Atemkanüle)

Kanülen zum offen halten eines Tracheostoma. Wenn nötig kann durch einen aufblasbaren „Block“ oder „Cuff“ die Beatmung ermöglicht werden bzw. es wird verhindert, dass Rachensekret in die Lunge gelangt.