Vibrationsstimulation

Manipulation des Penis mit dem Ziel eine Ejakulation hervorzurufen.

Gewöhnlich gelingt dies nur dann, wenn die Verletzung höher als Th12 liegt, da die thorakalen und sakralen Abschnitte intakt sein müssen (Lähmungsniveau S2-S4)

(Zäch, G.A. / Koch, H.G.(Hrsg.): Paraplegie. Ganzheitliche Rehabilitation, Basel, 2006).