Zungenbein

Gebogener Knochen unterhalb der Zunge, der nicht mit dem restlichen Skelett verbunden ist, sondern an Muskeln und Bändern aufgehängt ist und deshalb bei den meisten Anschauungsmodellen fehlt. Er optimiert die Beweglichkeit von Luftröhre und Kehlkopf und damit das Sprechen und Schlucken, die Atmung und das Husten.