Psychotherapeuten suchen

Die Arbeitsgemeinschaft „Psychinfo“ stellt mit ihrem Suchsystem für staatlich zugelassene Psychologische Psychotherapeuten und Kinder-/Jugendlichen-Psychotherapeuten rund 10.000 Adressen in sechs Bundesländern zur Verfügung, z. T. mit Angaben zur Zugänglichkeit für Rollstuhlnutzer. Ähnliche Datenbanken gibt es auch für andere Bundesgebiete. Die nächste Herausforderung: In einer geeigneten Praxis einen Termin bekommen.

Bild 118738015 copyright enciktep, 2013 Mit Genehmigung von Shutterstock.com

 

Der Verbund der Psychotherapeutenkammern aus Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, dem Saarland und Schleswig-Holstein, die Arbeitsgemeinschaft „Psychinfo“, deckt mit ihrer Suchfunktion auf der gleichnamigen Homepage die Kontaktdaten und weitere Infos zu etwa 30% aller in Deutschland zugelassenen Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder-/Jugendlichen-Psychotherapeuten ab.

Weitere Suchsysteme kommen ebenfalls von den einzelnen Psychotherapeutenkammern oder von den Kassenärztlichen Vereinigungen. Wir danken dem Diplom-Psychologen Joerg Eisenhuth von der Werner-Wicker-Klinik in Bad Wildungen für die folgende Zusammenstellung:

Suchsysteme nach Psychologischen Psychotherapeutinnen und -therapeuten in den Bundesländern

Baden-Württemberg: www.lpk-bw.de/psd_suche.php

Bayern: https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/id/pa_psychotherapeuten-suche.html

Berlin: www.psych-info.de

Brandenburg: arztsuche.kvbb.de/

Bremen: www.psych-info.de

Hamburg: www.psych-info.de

Hessen: https://lppkjp.de/fur-patienten-und-ratsuchende/psychotherapeutensuche/

Mecklenburg Vorpommern: www.kvmv.info

Niedersachsen: www.psych-info.de

Nordrhein-Westfalen: www.ptk-nrw.de/de/patienten/nrw-wbrpsychotherapeutensuche.html

Rheinland-Pfalz: www.lpk-rlp.de/cms/psychotherapeutensuche.html

Saarland: www.psych-info.de

Sachsen: https://opk-info.de/patienten/kassenaerztliche-vereinigungen/

Sachsen-Anhalt: https://opk-info.de/patienten/kassenaerztliche-vereinigungen/

Schleswig-Holstein: www.psych-info.de

Thüringen: https://opk-info.de/patienten/kassenaerztliche-vereinigungen/

Eine weitere Möglichkeit, Psychologische Psychotherapeuten zu suchen, besteht in der Suchfunktion der Homepage „vdek-Arztlotse“ vom Verband der Ersatzkassen (vdek). (Siehe auch: Ärzte ohne Barrieren)

Lange Wartezeiten keine Ausnahme

Ob mit oder ohne Mobilitätseinschränkungen: Die Suche nach einem Psychologischen Psychotherapeuten ist häufig mit langen Wartezeiten verbunden. Durchschnittlich seien es 12,5 Wochen bis zum ersten Gespräch, so die Psychotherapeutenkammer NRW. Bis zur ersten Behandlung vergingen im Durchschnitt nochmals drei Monate.

„Besonders in Städten mit angrenzenden Gebieten geringer psychotherapeutischer Versorgungsdichte ist der Mangel an zugelassenen Therapeuten groß“, kommentiert auch die Arbeitsgemeinschaft „Psychinfo“ auf ihrer Homepage: „Die Ursache dafür ist das Grundproblem, dass es im Bereich des Systems der gesetzlichen Krankenversicherung insgesamt zu wenige Psychotherapieplätze gibt und sich die Gesundheitspolitiker mit Begründung notwendiger Kostendämpfung weigern, alle ausreichend vorhandenen und voll ausgebildeten Psychotherapeuten zur Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen zuzulassen, wofür sich unsere Berufsorganisationen, da und dort gestützt von Patienteninitiativen, seit Jahren einsetzen“ (psychinfo.de, 2014).

 

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.