Ich müsste mal für kleine Frösche

Auch Behältnisse für Urin haben eine Entwicklung hinter sich: Vom antiken Nachttopf bis hin zu den „Happy-Pi“-Urinalen zum Mitnehmen. Bei Ausflügen, auf Reisen und überall da, wo eine behindertengerechte Toilette nicht in Sicht ist, könnten Froschurinale und Co. die Rettung sein.

4260304811030 2 neu

 

Okay, Rollifahrerinnen haben hier das Nachsehen. Man muss schon männlich sein oder ausreichend mobil, um die ausziehbaren Urinale Happy-Pi in Frosch-Optik nutzen zu können. Eigentlich wurden sie ja für Kinder konzipiert, die mit Spaß lernen sollen, „trocken“ zu werden. Aber ein bisschen Spaß gönnt die Redaktion auch Volljährigen, für die es nicht bis zur nächsten Toilettenschüssel reicht …

Produkteigenschaften:

  • Ausziehbar (auseinanderziehen nur bei geöffnetem Deckel)
  • Bis zu 750 ml Fassungsvermögen
  • Auswaschbar mit Wasser
  • Wiederverwendbar
  • Passt in jede Handtasche
  • Verwendbar bis -5°C oder +35°

„Aufgrund des hermetischen Verschlusses dringen weder Geruch noch Flüssigkeit nach außen“, so der Hersteller Medu-Scientific aus dem bayerischen Dorfen. Hier hat man sich noch viele weitere Einsatzzwecke für die freundlichen grün-gelben Monster ausgedacht:

  • Beim Camping
  • Im Auto
  • Im Zug
  • Auf Konzerten
  • Im Urlaub

Wer beim Wasserlassen lieber ernst bleiben will, für den hat Medu-Scientific „Uriwell“ im Programm. Hier wurde auf Froschgesichter als Verschlusskappen verzichtet, und der ebenfalls ausziehbare Behälter fasst 50 ml mehr, also bis zu 800 ml. Es gibt den Uriwell für Erwachsene in Blau und Rosa.

WA Uriwell freistehend klein

Happy-Pi : Gesehen auf Amazon ab 5,50 Euro plus Versand (Stand: Februar 2019)

Uriwell: Gesehen auf Amazon ab 5,50 plus Versand (Stand: Februar 2019)

www.medu-scientific.de/Inkontinenz.html

 

Weitere ausgewählte Modelle:

  • Auch schick und noch dazu ganz flach sind die „Taschen-WCs“ der Ultratex GmbH. Hier steckt der Beutel (plus Ring um die Öffnung) zusammengefaltet in einer kleinen Tasche:
    10er-Set für den Mann, 13,20 Euro, einzeln 1,32, jeweils plus Versand (Stand: Februar 2019)
    10er-Set für die Frau mit Trichter, einzeln 1,41 Euro,  jeweils plus Versand (Stand: Februar 2019)
    Beide unter: www.urinal2go.com
    • Irgendwie beruhigend: Ein Beutel mit absorbierenden Kristallen, die aus dem Urin ein festes Gel machen, das sich nicht mehr auflöst. Die Kölner KETS GmbH hat hierfür die „ladybag“ für Frauen entwickelt und die „roadbag“ im Automobildesign für echte Männer. Die Firma bittet allerdings freundlich darum, das Teil nicht während der Fahrt am Steuer zu benutzen.
      Derzeit für den privaten Gebrauch leider nur in der Schweiz lieferbar unter: www.sipema.ch/search?sSearch=roadbag.

Ab 2,30 CHF plus Versand (Stand: Februar 2019).

  • Medu-Scientific winkt mit einer Alternative: Erinnern zwar ein bisschen an Krankenhausaufenthalte, aber erfüllen ihren Zweck: “Uritravel“-Beutel beinhalten ebenfalls ein Gelpulver zum Aushärten von Flüssigkeiten. Gesehen auf Amazon ab 8,95 Euro (Dreierpack) plus Versand (Stand: Februar 2019) 

 

 

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.