Hilfsmittel für geflüchtete Menschen

Auf Facebook gibt es eine englisch-deutschsprachige Hilfsmittelbörse für Flüchtlinge mit Behinderungen: www.facebook.com/ability4refugees (externer Link). Hier können Menschen, die ein Hilfsmittel kostenfrei abgeben möchten, Angebote posten und sich mit Suchenden vernetzen. Bild 96007034 Copyright Dimitris-Skordopoulos, 2013. Mit Genehmigung von Shutterstock.com

Beachtet werden sollte, dass die Hilfsmittel kostenfrei zur Verfügung gestellt werden müssen und dass der Anbieter auch ihr Eigentümer sein sollte (und nicht etwa die gesetzliche Krankenversicherung). Initiatoren sind die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e. V. (ISL) und die Andreas-Mohn-Stiftung.