Spendenplattform: Hilfsmittel für geflüchtete Menschen

Auf der Plattform Ability4refugees können (gebrauchte) Hilfsmittel an geflüchtete Menschen gespendet werden. Menschen, die ein Hilfsmittel kostenfrei abgeben möchten, können Angebote posten und sich mit Suchenden vernetzen.

Die Plattform (externer Link) Ability4Refugees ist ein Projekt der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland e. V. (ISL) und der Andreas-Mohn-Stiftung. Auf der Startseite erklären die beiden Initiatoren, weshalb sie diese Plattform ins Leben riefen: „In Deutschland ist es für Flüchtlinge mit Behinderung oft schwer, geeignete Hilfsmittel wie Rollstühle, Gehhilfen oder Hörgeräte zu bekommen. Das Gesetz sieht in der Regel nur eine akute medizinische Versorgung vor. Ability4refugees will deshalb Hilfsmittel für behinderte Flüchtlinge vermitteln.“

Beachtet werden sollte, dass die Hilfsmittel kostenfrei zur Verfügung gestellt werden müssen und dass der Anbieter auch ihr Eigentümer sein sollte (und nicht etwa die gesetzliche Krankenversicherung).