Der Glasschair – Rollstuhlsteuerung mit Kopfbewegungen

Basierend auf den Möglichkeiten, die die Google Glass Technologie schuf, haben Studenten der TU München ein Steuerungsmodul entwickelt, die es Tetraplegikern ermöglicht den Rollstuhl durch Kopfbewegungen zu lenken. Siehe: Google Glass – Spionagetechnologie & Rollstuhlsteuerung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3hIaDNsU2FscVhFP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+