Hologramm kämpft für Behindertenparkplatz

Auf Sonderparkplätzen dürfen ausschließlich Fahrer mit einem Sonderparkausweis parken. Das klingt vernünftig, doch sieht die Realität oftmals ganz anders aus. In russischen Park- häusern sorgen Hologramme für einen Überraschungseffekt beim unberechtigten Parken.

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.