Blaues Wunder

Der Vespa-Hersteller Piaggio tüftelt derzeit an dieser charmanten Erfindung: Eine Roboter-Kugel, die ihrem Besitzer (ggf. mit hoher Geschwindigkeit) folgt und dabei bis zu 20 kg Ladung tragen kann.

Noch gibt es „GITA“ nicht zu kaufen. Sie soll in diesem Jahr in den USA erste Praxistests bestehen, dann wird man bei Piaggio Fast Forward (PFF) weitersehen. Unklar ist derzeit, wie die Kugel Unebenheiten überwinden könnte und wie sicher sie bei erhöhter Geschwindigkeit im Straßenverkehr sein kann. Auch zum Preis gibt es noch keine Angabe.

Siehe auch: Schöne Zukunftsmusik: Reisegepäck, das mehr kann

 

 

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.