Anlaufstelle Innovation und Entwicklung

Wer eine brillante Idee hat, mit der die Lebensbedingungen von Querschnittgelähmten verbessert werden können, kann sich damit an den Fachbereich Innovation und Entwicklung der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung wenden, die hilft eine Umsetzung zu finden.

Der Fachbereich Innovation und Entwicklung der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung besteht zum einen aus der Koordinationsstelle Innovation und Entwicklung und zum anderen aus dem angewandten Wissenstransfer. Die Koordinationsstelle ist Anlaufstelle für interne und externe Entwickler von innovativen Lösungen für Produkte und Hilfsmittel für Menschen im Rollstuhl.

Ansprechpartner ist der Leiter der Koordinationsstelle Albert Marti: albert.marti@spv.ch

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.