BSK: Spielmobil für alle

Ein ganzer Anhänger voller Spielgeräte für kleine und große Spielkinder mit und ohne Behinderungen – das ist das „Spielmobil für alle“ im Verleih des Bundesverbands Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK).

Geschicklichkeitsspiele, Rollstuhlparcours, Rollbretter, Hüpfsäcke, Kriechtunnel, Pedalos mit und ohne Haltegriffe – das Spielmobil des (BSK) zaubert wirklich für alle etwas hervor. Man möchte am liebsten gleich selbst mitspielen.

Hürden überwinden

„Nichtbehinderte Kinder können spielerisch erfahren, wie sich eine Mobilitätseinschränkung auswirken kann. Kinder mit Behinderung, die im Umgang mit dem Rollstuhl meist versierter sind, können ihren nichtbehinderten Altersgenossen zeigen, was sie ‚drauf haben‘“, so der BSK über das Spielmobil auf seiner Homepage. Dies könne dazu beitragen, Vorurteile und Berührungsängste abzubauen. Gleichzeitig wolle man auf die Schwierigkeiten im Alltag hinweisen, z.B. dass kleine Hindernisse, die Menschen ohne Behinderung ohne weiteres meistern, für Menschen mit Behinderung eine unüberwindbare Hürde sein können.

Der BSK verleiht sein Spielmobil samt kompetenter ehrenamtlicher Mitarbeiter für Anfahrt, Auf- und Abbau sowie Betreuung an Schulen, Städte, Firmen oder andere Institutionen, die ihr Fest oder ihren Tag der offenen Tür bunter und inklusiver machen wollen. Auch Privatleute können das Spielmobil mieten.

Leider gilt für alle: Spielmobileinsätze sind nur im Umkreis von 200 km von 74238 Krautheim möglich.

Termin- und Preisanfragen an:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Altkrautheimer Str. 20

74238 Krautheim

Telefon: 06294 4281 33

E-Mail: spielmobil@bsk-ev.org

www.bsk-ev.org

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.