Ihre Erfahrungen helfen anderen

Der-Querschnitt.de möchte sein Angebot mit Tipps aus dem Alltag von Betroffenen erweitern, damit Querschnittgelähmte aus den veröffentlichten Inhalten noch mehr Nutzen ziehen können. Daher sucht die Redaktion – Sie!

Jeder Rollstuhlfahrer hat eine Geschichte zu erzählen. Jeder hat andere Strategien, Kniffs und Tricks, wie er mit einer Behinderung in einer noch zu seltenen barrierefreien Umwelt zurechtkommt und jeder hat Tipps, die er vielleicht mit anderen Betroffenen teilen möchte. Vielleicht haben Sie besonders positive Erfahrungen mit Cranberrysaft bei Harnwegsinfekten gemacht? Oder Sie vermeiden, dass Ihr Rollstuhl Ihre Möbel beschädigt, indem Sie scharfe Kanten entsprechend polstern? Oder Sie möchten berichten, wie Sie und Ihre Familie mit Ihrer traumatischen Querschnittlähmung umgegangen sind bzw. umgehen?

Wenn Sie mit Ihren Erfahrungen mit dem Leben mit Querschnittlähmung anderen Mut machen und helfen möchten, melden Sie sich bitte unter dem Stichwort „Erfahrungen“ bei der Redaktion von Der-Querschnitt.de. Wir würden gerne mit Ihnen sprechen und Ihre Tipps und/oder Geschichte veröffentlichen. Dies kann unter Nennung Ihres Namens oder anonym geschehen – sagen Sie uns einfach was Ihnen lieber ist!

Erfahrungsberichte können auf Der-Querschnitt.de entweder als Interview, als Bericht oder als Ich-Erzählung erscheinen. Siehe: Erfahrungsberichte und Reiseberichte.

Kontakt:

Tanja Konrad

E-Mail: tanja.konrad@der-querschnitt.de

und

Ursula Willimsky

E-Mail: ursula.willimsky@der-querschnitt.de


Die Artikel, die in der Reihe „Ihre Erfahrungen helfen anderen“ veröffentlicht werden, schildern ganz persönliche Strategien, Tipps und Erfahrungen unserer Leser. Sie stellen keine Empfehlung der Redaktion dar und spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider.



 

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.