Broschüre: Anrechnung von Einkommen und Vermögen

Eine Publikation des KSL-OWL bietet in kompakter Form einen Überblick über die die Anrechnung von Einkommen und Vermögen in der Eingliederungshilfe. Die Broschüre enthält sowohl gesetzliche Grundlagen als auch praktische Tipps.

Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold (KSL-OWL) hat gemeinsam mit dem Netzwerk für Inklusion, Teilhabe, Selbstbestimmung und Assistenz e.V. (NITSA e.V.) die Broschüre „ Anrechnung von Einkommen und Vermögen“ veröffentlicht. Sie gibt einen Überblick über die aktuelle Situation bei der Anrechnung von Einkommen und Vermögen beim Bezug von Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege und/oder Grundsicherung.

Aus dem Inhalt

Es gibt vier Kapitel, die Informationen zu denselben Themen liefern.

Zunächst werden allgemeine Fragen nach ausgewählten sozialen Leistungen beantwortet, z. B. zur Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege, zur Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwebsminderung und zur Hilfe zum Lebensunterhalt.

Einkommen
Änderungen das Einkommen betreffend hängen von den Leistungen, die bezogen werden, ab. Informationen gibt es zu den Fällen: Eingliederungshilfe und/oder Hilfe zur Pflege, Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung und  Kombination aus Eingliederungshilfe/Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung.

Vermögen
Änderungen das Vermögen betreffend hängen von den Leistungen, die bezogen werden, ab. Informationen gibt es zu den Fällen: Eingliederungshilfe, Hilfe zur Pflege, Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung und Erhalt Kombination verschiedener Leistungen. Zudem wird der Frage nachgegangen, ob das Partnereinkommen und -vermögen noch angerechnet wird oder nicht.

Für das Jahr 2020 (und folgende) werden weitere Fragestellungen beleuchtet, die zusätzlich ins Detail gehen. Z. B.

  • Ich erhalte Eingliederungshilfe
  • Wie kann ich mich gegen einen höheren Eigenbeitrag wehren?
  • Ich erhalte Hilfe zur Pflege
  • Ich erhalte Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege
  • Ich habe Eingliederungshilfe bereits vor der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich habe Eingliederungshilfe erst nach der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich erhalte Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Ich erhalte eine Kombination aus Eingliederungshilfe und Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Ich erhalte eine Kombination aus Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Was ändert sich für mich beim Vermögen?
  • Ich erhalte Eingliederungshilfe
  • Wie hoch ist meine Vermögensfreigrenze?
  • Sind darüber hinaus weitere Vermögenswerte geschützt?
  • Ich erhalte Hilfe zur Pflege
  • Ich erhalte Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege
  • Ich habe Eingliederungshilfe bereits vor der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich habe Eingliederungshilfe erst nach der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich erhalte eine Kombination aus Eingliederungshilfe/Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Wird das Partnereinkommen und -vermögen noch angerechnet?
  • Ich erhalte Eingliederungshilfe
  • Ich erhalte Hilfe zur Pflege
  • Ich erhalte Eingliederungshilfe und Hilfe zur Pflege
  • Ich habe Eingliederungshilfe bereits vor der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich habe Eingliederungshilfe erst nach der Regelaltersgrenze erhalten
  • Ich erhalte Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Ich erhalte eine Kombination aus Eingliederungshilfe/Hilfe zur Pflege und Grundsicherung im Alter/ bei Erwerbsminderung
  • Heranziehung von Elterneinkommen bei minderjährigen / volljährigen ist Kindern.

Die ca. 70 Seiten starke Broschüre mit Stand 2021 und Zusätzen zu 2022 sind kostenfrei erhältlich. Zum Download geht es hier: KSL Konkret: Einkommen und Vermögen 2021 und KSL Konkret: Einkommen und Vermögen Einleger 2022


Dieser Text wurde mit größter Sorgfalt recherchiert und nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben. Unter keinen Umständen ersetzt er jedoch eine rechtliche oder fachliche Prüfung des Einzelfalls durch eine juristische Fachperson oder Menschen mit Qualifikationen in den entsprechenden Fachbereichen, z.B. Steuerrecht, Verwaltung. Der-Querschnitt.de führt keine Rechtsberatung durch.