True Talk mit Rollstuhlfahrer Hitzi

Simon „Hitzi“ Hitzinger ist 24 und sitzt seit sieben Jahren im Rollstuhl. Im Schweizer Radio „True Life“ erzählt der Basler von seinem Unfall, seinem Alltag und seinen Träumen.

Zur SRF-Sendung geht es hier: Ich sehe immer nur Ärsche, Beine und Füße

Eine Hitzi-ge Debatte regte er schon 2016 an, als er fragte „Wie rollstuhlfreundlich ist die Schweiz? Im Interview erzählt Hitzinger von baulich und strukturell bedingten Einschränkungen, mit welchen sich der Rollstuhlfahrer konfrontiert sieht, sowie von Klischees und Vorurteilen gegenüber Querschnittgelähmten. Er sagt: „Die Schweiz ist überhaupt nicht behindertenfreundlich!“ und erklärt wieso. Im Kommentarbereich des SRF allerdings gehen die Meinungen auseinander und es wird hitzig diskutiert.

„True Talk“ ist eine Webserie von Radio SRF, in der Menschen, die aufgrund von bestimmten Merkmalen, Eigenschaften oder Vorlieben häufig mit Vorurteilen zu kämpfen haben, zu Wort kommen. Siehe: True Talk auf SRF und True Talk auf YouTube.

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.