Schreibwettbewerb für Menschen mit Behinderung

Der Geest Verlag veranstaltet zum zweiten Mal einen Schreibwettbewerb für Menschen mit körperlichen und/oder kognitiven Beeinträchtigungen. Das Thema in diesem Jahr: „Es hört sich an wie eine Melodie.“.

Für weitere Informationen siehe: Es hört sich an wie eine Melodie – Die Ausschreibung des 2. b.bobs-Literaturwettbewerbs für Menschen mit Behinderung

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.