Achtung, gemein! Carolin Kebekus und der Rollstuhlfahrer

Was „Veronika Rodcke“ – eine Kunstfigur von Comedian Carolin Kebekus – da an „Hilfsbereitschaft“ an einem Mann im Rollstuhl auslässt, dürfte auch vielen Menschen mit Querschnittlähmung bekannt vorkommen.


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVFF3QXFwNWRPWTgiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Auch Der-Querschnitt.de hat sich bereits mehrfach dem Thema „ungebetene versus hochwillkommene Hilfe“ angenommen. U. a. in den Beiträgen

Tut mir bitte einen Gefallen, ja? Tut mir keine Gefallen!
Leben mit Querschnittlähmung: „Ich lasse mir gerne helfen!“
Meine Querschnittlähmung und ich: Hilfe! Zu viel Hilfe!