„Der Traum von einer barrierefreien Stadt“

Ist Behinderung eine medizinische Frage oder eine soziale Frage? Was muss sich ändern, um die Barrieren, die zwischen Menschen bestehen abbauen zu können? Welche Rolle spielt der Sport? Und wieviel Inklusion braucht eine Demokratie?

Im Gespräch mit Hanns-Uwe Theele, Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit beschreiben verschiedene Menschen mit Behinderung, u. a. Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Aktivist Raul Krauthausen und Comedien Tan Caglar Ihre Vorstellung von einem barrierefreien Miteinander.

Für alle Beiträge siehe: Mediathek Hessen

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.