WheeM-i: E-Fahrzeug für Rollstuhlfahrer

Mit den Mini-Autos für Rollstuhlfahrer ist es ja noch nicht weit her. Abhilfe will jetzt ein neues Modell der Volkswagen-Tochter Italdesign schaffen, das man allerdings nicht kaufen sondern mieten können soll.

Mit dem eigenen manuellen Rollstuhl in ein Mini-Fahrzeug einfahren, von A nach B sausen und das Fahrzeug wieder abstellen. Dafür soll in Zukunft das WheeM-i sorgen können, das auf der Gitex Technology Week, einer Technikmesse in Dubai, vorgestellt wurde.

Wie bei anderen Car-Sharing Konzepten können Nutzer WheeM-i über eine App buchen, den nächstgelegenen Hub erreichen und mit ihrem eigenen Rollstuhl an Bord des vorgebuchten WheeM-i gehen. Am Ende des Dienstes geben die Benutzer ihn an den nächstgelegenen Hub zurück und stellen ihn für die nächsten zur Verfügung.

Für weitere Informationen (in englischer Sprache) siehe: Italdesign: WheeM-i

Fragen & Kommentare

Fragen & Kommentare zu diesem Artikel


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Zur Registrierung geht es hier lang.