boditrak, 2019 Mit freundlicher Genehmigung von Guido Serwane