Kristina Vogel trainiert Läufer

Vor dem Unfall, bei dem sich Kristina Vogel eine Querschnittlähmung zuzog, war die zweifache Olympiasiegerin Trainerin bei „Heimliche Sieger“. Heute ist sie es immer noch. Und coacht die Läufer vom Handbike aus.

Beim Bridgestone-Projekt „Heimliche Sieger“ unterstützen Profisportler Menschen, mit deren körperlicher Fitness es nicht weit her ist. Nach Absolvierung des Programms sollen sie an einem 10-Kilometerlauf teilnehmen. Vogel selbst will die Strecke diesmal im Rollstuhl meistern.

Zu weiteren Informationen geht es hier: Heimliche Sieger