Studie zum Management von Inkontinenz

Ein Forscherteam der Universität Bayreuth und des Fraunhofer FIT führt eine Studie zum Management von Inkontinenz durch. Geklärt werden soll u. a. wie hoch die Akzeptanz von z. B. Sensorsystemen beim Blasenmanagement ist.

Der Fokus der Studie liegt primär auf volljährigen Menschen mit Harninkontinenz, mit denen ca. 30-minütige Telefon-Interviews umsetzbar sind. Ziele der Studie sind unter anderem das generelle Voranbringen der Forschung im Bereich mobiler Gesundheitsanwendungen zur Linderung der Folgen von Inkontinenz und die Entwicklung eines Sensorsystems, welches die Gesundheitsversorgung und Lebensqualität der Betroffenen verbessern wird.

Zu weiteren Informationen geht es hier.