Ken-Puppe im Rollstuhl

Nach Barbie wurde jetzt auch Ken mit einem stylischen Rollstuhl ausgerüstet. Damit baut der Hersteller seine Diversity-Reihe weiter aus, in der sich Kinder jedweden Hintergrunds wiederfinden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvcV82Vzg1NF9JcU0iIHRpdGxlPSJZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiI+PC9pZnJhbWU+

Seit Herbst 2019 gibt es schon zwei Barbies im Rollstuhl. Das neue Rollstuhlmodell sieht chic und wendig aus und eine pinkfarbene Rampe bringen die Puppen auch gleich mit.

Für mehr Informationen zu Ken und den Barbies siehe: Barbie, Lego & Co.: Spielzeug im Rollstuhl