„Schwerelos“: Roadtrip mit Rollstuhl und Bulli

Nach dem Tod seiner Mutter möchte Paul ihren letzten Wunsch erfüllen – die Besteigung eines Berges. Aber der junge Rollstuhlfahrer sitzt mit seiner Querschnittlähmung fest … bis er auf einen anderen jungen Rollstuhlfahrer trifft. Und irgendwann auch noch zwei Typen im VW-Bulli, die ihn mitnehmen zu seinem Ziel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQ0xKYTF1Und4b3MiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

Regisseur Dominik Rüedi beschreibt den Inhalt seines Kurzfilmes so: „Eine negative Diagnose des Arztes, der die Hoffnung auf Besserung im Mülleimer verschwinden lässt, ein überfahrener Fuß mit bösen Blicken der Passanten und ein Sturz im Basketballtraining zeigen das aktuelle Leben von Paul auf. Eigentlich hat er nur einen Wunsch, den er für seine verstorbene Mutter erfüllen möchte – doch dieser  scheint unmöglich zu erfüllen zu sein.“ Als er Tim, einem anderen jungen Rollstuhlfahrer, davon erzählt, überredet dieser ihn, sich zu dem Berg aufzumachen, der unmöglich besteigbar zu sein scheint. „Beim Autostopp lernen sie zwei amerikanische Gleitschirmpiloten kennen, die zum gleichen Berg unterwegs sind. Zusammen kommen sie ihrem Ziel immer ein Stück näher.“

Der Trailer lässt es ahnen: (Noch) Film-Student Dominik Rüedi – selbst seit 5 Jahren querschnittgelähmt – hat für seine Abschlussarbeit aus diesem Stoff einen Kurzfilm mit starken Bildern, starken Emotionen und einer klaren Botschaft („Verwirkliche deine Träume“) gezaubert. Für „Schwerelos“ gewann der Schweizer ein hochprofessionelles Team wie den Nachwuchs-Schauspieler Sandro Stocker oder den preisgekrönten Director of Photography Sandeep Abraham. Nun soll der Film auf Festivals Preise einheimsen – und das Publikum verzaubern.

Mehr Informationen auf schwerelos-film.