Cybathlon 2020: Jeder kann online bei Global Edition dabei sein

Der Cybathlon 2020 findet am 13. und 14. November 2020 in einem völlig neuen Format statt: überall dort, wo die Teams zu Hause sind. Diese stellen ihre Infrastruktur für den Wettkampf selbst auf und filmen ihre Rennen. Interessierte können die Wettkämpfe per Livestream verfolgen.

Statt direkt nebeneinander starten die Pilotinnen und Piloten einzeln, allerdings natürlich unter der Aufsicht von Cybathlon-Offiziellen. Von Zürich aus – hier sitzt der Veranstalter, die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) – werden die Wettkämpfe auf einer Web-Plattform als Live-Programm übertragen.

Bei der Cybathlon 2020 Global Edition zeigen Pilotinnen und Piloten mit ihren Entwicklungsteams, was sie in den vergangenen Jahren gemeinsam geschafft haben – und bieten damit einen Blick auf die Zukunft.

Einige der Disziplinen sind für Menschen mit Querschnittlähmung besonders interessant:

  • Virtuelles Rennen mit Gedankensteuerung (BCI): Die Piloten, die vom Hals abwärts gelähmt sind, steuern mittels Gehirn-​Computer-Schnittstellen Avatare in einem Computerspiel. Diese Technologie soll so weiterentwickelt werden, dass Personen mit eingeschränkter Mobilität künftig Geräte wie Computer oder einen Rollstuhl mit ihren Gedanken steuern können.
  • Fahrradrennen mit elektrischer Muskelstimulation (FES): Hier sind die Piloten Paraplegiker, bei denen mit Hilfe einer künstlichen Stimulation eine Muskelkontraktion ausgelöst wird – die Piloten können auf einem Liegerad in die Pedale treten.
  • Parcours mit robotischen Exoskeletten: Bei diesem Rennen treten Menschen mit Querschnittlähmung gegeneinander an: Sie tragen ein Exoskelett, das es ihnen erlaubt, zu gehen und Alltagsaufgaben zu lösen.
  • Parcours mit motorisierten Rollstühlen: In diesem Rennen treten Piloten mit schwerer Gehbehinderung in motorisierten Rollstühlen gegeneinander an, die bestückt sind mit innovativen Technologien. Ihre Aufgabe: Hindernisse wie Treppen oder Türen zu überwinden.

Mehr Informationen auf der Homepage des Veranstalters: Cybathlon – bewegt Mensch und Technik – unter dieser Internetadresse wird auch die Live-Übertragung zu sehen sein.