Kreativplattform für Frauen mit Querschnittlähmung

Die in Indien ansässige ISSICON (International Spine and Spinal Cord Injuries Conference) ruft Frauen mit Querschnittlähmung dazu auf, auf der Plattform “CREATIVITY UNDEFINED” ihr kreatives Schaffen zu präsentieren.

Hier können Frauen mit Querschnittlähmung verschiedene Formen der Kreativität präsentieren, die sie nicht als Beruf sondern als Berufung neben Job, Haushalt und Familie verfolgen.  

Da es sich um ein internationales Projekt handelt, ist die Korrespondenz- und Projektsprache Englisch.

Einsendeschluss: 29. 11.2020

Update: Die Gewinner stehen fest! Zu einem Überblick geht es hier.