Tan Caglar spielt Fernseharzt

2020 startete der MDR einen Aufruf für eine neue Rolle im Team der Arztserie In aller Freundschaft. Gesucht wurde ein Charakter, der mehr Diversität in die Sendung bringen sollte. Wie jetzt bestätigt wurde, ging die Rolle an Comedian Tan Caglar.

Tan Caglar hat eine angeborene Rückenmarkserkrankung und ist Rollstuhlfahrer. Bühnenerfahrung sammelte er als Comedian, als Model und als Soap-Darsteller. In „In aller Freundschaft“ spielt er Viszeralchirurg Dr. Ilay Demir, der das Team mit Humor und einer gewissen Arroganz aufmischt. Caglar kommentiert: „Dr. Ilay Demir ist für mich eine ganz besondere Rolle. Wer könnte besser nachvollziehen als ich, wie es ist, Hilfe zu brauchen. Umso mehr freue ich mich bei ‚In aller Freundschaft‘ eine Figur zu verkörpern, die anderen Menschen Hilfe geben kann.

Für mehr Informationen siehe: Neuer Arzt in der Sachsenklinik: Tan Caglar als Dr. Ilay Demir

Siehe auch: „Rollt bei mir!“ – Biografie, Comedy und Crashkurs in Selbstmotivation