reTyre Traction: Bezug macht aus Standard-Rollstuhlreifen Outdoor-Reifen

Wenn man im manuellen Rollstuhl auf unwegsamem Terrain, am Strand oder im Schnee unterwegs ist, kann es hilfreich sein Standardreifen gegen Geländereifen auszutauschen. Allerdings ist ein erheblicher Aufwand mit dem Montieren und Demontieren verbunden. Die reTyre Tractions sollen Abhilfe schaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvUjdqeFJmMWhCZEUiIHRpdGxlPSJZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49IiI+PC9pZnJhbWU+

Der norwegische Hersteller Panthera bietet schon seit einigen Jahren eine einfachere Lösung für Fahrräder und nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne inzwischen auch für Rollstühle an. Dabei werden die Standardreifen mit einem speziellen Bezug, dem reTyre Traction, versehen, der sie so ohne großen Aufwand in Geländereifen verwandelt.

Der Reifenbezug aus einer Gummimischung verbreitert das Rad und hat ein tiefes Profil, was das Fahren auf nassem, losen oder rutschigem Untergrund sicherer und einfacher macht.

Die Anwendung ist denkbar einfach und mit etwas Übung sollte die Montage nur wenige Minuten in Anspruch nehmen: Der Bezug wird über den Reifen gestülpt und mit Hilfe von Klammern und Klettverschlüsssen wie eine zweite Haut montiert. Vorhandene Bremsen sind in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt und müssen nicht ausgetauscht werden.

Laut Hersteller sind die Bezüge auch dann anwendbar, wenn das manuelle Rollstuhlrad mit einem Zusatzantrieb ausgestattet ist. Der Hersteller empfiehlt außerdem, dass wegen dem sehr tiefen Profil des reTyre Tractions beim Fahren Rollstuhlhandschuhe (evtl. mit Daumenschutz) verwendet werden sollten, um Verletzungen zu vermeiden.

Preis: DAs Set ist für ca. 280 Euro (Stand: Mai 2021) im Fachhandel zu beziehen. Zu einem Produkt-Flyer von www.volaris-online.de  geht es hier.

Mehr zum Thema Outdoor

Wer mehr darüber wissen möchte, wie man als Rollstuhlfahrer geländetauglich unterwegs sein kann, findet Informationen in den Beiträgen: Ab ins Gelände mit manuellen Outdoor-Rollstühlen, Outdoor-Elektrorollstühle für den Trip ins Abenteuer und Mit dem Rollstuhl auf Eis und Schnee

Mehr zum Thema Reifenbezüge

Wer Reifenbezüge für ein hygienisches Befahren von Innenräumen oder Nassbereichen, z. B. Schwimmbad oder Sauna, sucht, könnte in folgendem Beitrag etwas Passendes finden: Sauber! Socken und Slipper für den Rollstuhl


Die im Text vorgestellten Produkte stellen keine Empfehlung der Redaktion dar und wurden – falls nicht anders vermerkt – von der Redaktion nicht getestet. Der-Querschnitt.de ist ein Informationsportal und keine Verkaufsplattform. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Produkten haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller.