Nutzung von Exoskeletten im häuslichen Umfeld: Studienteilnehmer gesucht.

An der Klinik für Paraplegiologie des Universitätsklinikums Heidelberg werden derzeit Teilstudien durchgeführt, um das neue, leichte Exoskelett ABLE im praktischen Alltag zu testen. Die Forscher suchen noch Teilnehmer.

Menschen mit Querschnittlähmung können zunächst im Rahmen eines stationären oder ambulanten Aufenthalts in Heidelberg zwölf Trainingseinheiten mit dem ABLE Exoskelett absolvieren. In einer zweiten Studienphase findet die Nutzung dann zu Hause statt.

Zu Voraussetzungen und Details geht es hier.