Broschüre: 10 Knigge-Tipps zum respektvollen Umgang mit behinderten Menschen

Der Paritätische Hessen und der Deutsche-Knigge-Rat haben zusammen 10 Tipps für den respektvollen Umgang mit Menschen mit Behinderung erarbeitet, die nun in einer Broschüre veröffentlicht wurde.

Beispiel aus dem Inhalt:

Tipp Nr 5.: Keine Angst vor gängigen Redewendungen

„Sagen Sie ruhig „Auf Wiedersehen“ zu einem blinden Menschen und fragen Sie die Rollstuhlfahrerin, ob sie mit Ihnen „spazieren gehen“ will. An diesen gängigen Formulierungen stören sich behinderte Menschen in der Regel nicht.“

Zum Download geht es hier.