Sendung „Camping für alle“ mit Simone Lai und Bernd Jost

Camping-Abenteuer im Rollstuhl: In der Reportagereihe „einfach Mensch„ begleitet das ZDF zwei Menschen im Rollstuhl, die mit Zelt und Camping-Bus unterwegs sind und besucht einen barrierefreien Campingplatz in Bayern.

Das ZDF schreibt: „Simone Lai hatte mit 17 Jahren eine Hirnblutung und ist seitdem auf den Rollstuhl angewiesen. Das Reisen hat die Bloggerin dennoch nicht aufgegeben. Zum ersten Mal macht die Stuttgarterin einen Campingurlaub mit einem Zelt.

Bernd Jost liebt das Reisen mit seinem Bus. Seinen Camper hat der 47-jährige Rollstuhlfahrer nach seinen Ideen ausrüsten lassen. Wegen der Coronapandemie macht er Urlaub in Bayern (siehe auch: Leben mit Querschnittlähmung: „Wenn Schwierigkeiten auftreten, kann man sie lösen.“).

Der Campingplatz Waging am See ist auf Menschen mit Behinderung eingestellt. Geschäftsführer Andreas Barmbichler hat dafür gesorgt, dass der 1951 eröffnete Platz vor einigen Jahren rollstuhlgerecht umgebaut wurde. Jährlich wird sein Platz vom ADAC auf Barrierefreiheit überprüft.“

Die Sendung wird am 2.10.2021 erstmals um 12:00 Uhr ausgestrahlt. Bis steht der Beitrag in der Mediathek zum Ansehen bereit.

Die ZDF-Reportagereihe „einfach Mensch“ begleitet den Campingalltag zweier Menschen im Rollstuhl auf verschiedenen Campingplätzen und zeigt gleichzeitig, welche Kriterien für sie wichtig sind.