Rallye Dakar: Spitzenposition für Tetraplegiker Lascorz

Bei der Rallye Dakar 2022 gelang es dem ehemaligen Superbike-WM-Pilot Joan Lascorz als erstem querschnittgelähmten Fahrer, eine Top-10-Gesamtplazierung in der Kategorie SSV T4* zu erobern.

Der ehemalige Motorrad-Profi verunglückte 2012 bei einem Testrennen, seit 2014 mischt er wieder im Rennzirkus mit.

Über den Spanier und seine Teilnahme bei der Rallye Dakar berichten zahlreiche Medien, u.a. das Internetangebot Speedweek: Joan Lascorz schreibt Rallye Dakar-Geschichte.

* SSV T4 bezeichnet die Kategorie der leichtgewichtigen, 4-räderigen Serien- oder leicht modifizierten Fahrzeuge, die bei der Rallye starten. Für mehr technische Details siehe die englischsprachige offizielle Dakar-Seite T3-T4: Lightweight vehicles, heavy hitters! (dakar.com)