Neue Fitness-Plattform für Rollstuhlfahrer

Physiotherapeut Dirk Lösel, Athletiktrainer der Deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft der Herren, hat mit Rollstuhlbasketballnationalspieler Thomas Böhme die Plattform „Fit im Rollstuhl“ gegründet. Sie soll motivierte Rollstuhlfahrer dabei unterstützen, „ihre Fitness und Athletik auf das nächste Level zu bringen“.

Gearbeitet wird laut Pressetext mit drei Säulen. Teil eins: ein Trainings- und Fortbildungstag für Menschen im Rollstuhl sowie deren Umfeld (Trainer, Therapeuten).

Den zweiten Baustein bildet die Onlineplattform mit Liveevents zu den Themen Fitness, Yoga, Ernährung und Regeneration und einer Datenbank mit Trainingsübungen.

Optionale dritte Säule: Das Angebot kann auch als Inhouse-Veranstaltung von Organisationen, Verbänden, Firmen und Vereinen gebucht werden.

Erster Trainings- und Fortbildungstag in Gießen

Zum Auftakt wird es in Gießen am Samstag, 11.Juni 2022, eine erste Trainings- und Fortbildungsveranstaltung für Rollstuhlfahrer, Trainer und Therapeuten geben. Menschen im Rollstuhl soll hier die Möglichkeit gegeben werden, gezielt mit dem eigenen Körpergewicht oder Kleinmaterialien wie elastischen Bändern effektiv und zielorientiert trainieren. Dabei werden die Übungsauswahl und Belastung an die individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer angepasst.

Parallel richtet sich die Fortbildung auch an Trainer und Physiotherapeuten, denen ein Trainingskonzept vorgestellt werden soll, mit dem sie Rollstuhlsportler und Patienten im Sport und Alltag unterstützen können.

Trainer und Referent Dirk Lösel, Jahrgang 1964, bringt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung aus den Bereichen Physiotherapie, Leistungsdiagnostik und Athletiktraining ein. Von 1996 bis 2016 war er leitender Physiotherapeut der Basketball-Bundesligamannschaft der Gießen 46ers, seit 2015 Athletiktrainer der Team Germany Rollstuhlbasketball Herren sowie von Spitzensportlern der olympischen und paralympischen Sportarten. Unterstützt wird er durch Rollstuhlbasketballnationalspieler Thomas Böhme und einem Team aus Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und einem Ernährungsmediziner.

Kosten: 95 Euro (Sportler)/ 125,00 Euro (Trainer/Physotherapeuten), jeweils inkl. Script, Onlinezugang, Mittagessen, Getränke.

Infos und Anmeldung unter (externer Link) www.fitimrollstuhl.de