DRS-Übungsleiterlehrgang: „Grundlagen für den Sport von Menschen mit Behinderung“

Der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) bietet wieder eine Ausbildung zur Übungsleitung an. Auch Menschen, die einen Elektrorollstuhl nutzen, können an der Weiterbildung teilnehmen. Anmeldeschluss ist der 20.01.2023.

Der DRS-Ausbildungslehrgang gliedert sich in drei Teile, die jeweils in der Manfred-Sauer-Stiftung stattfinden. Der Lehrgang kann nur zusammenhängend gebucht werden; er beginnt am 2. März 2023 und endet am 14. Mai 2023:

Teil 1: Donnerstag, 02.03., bis Sonntag, 05.03.2023
Teil 2: Donnerstag, 23.03., bis Sonntag, 26.03.2023
Teil 3: Donnerstag, 11.05., bis Sonntag, 14.05.2023

Zur Ausschreibung und Anmeldung geht es (externer Link) hier. Weshalb ein „Job“ als Übungsleiter im Rollstuhlsport eine große Bereicherung sein kann, schildert der Beitrag Übungsleiter im Kinder- und Jugendsport: „Dein Erfolg ist auch mein Erfolg!“.