Ausgezeichnet: Herausragende Berichterstattung über den Behindertensport

Ausgezeichnet: Herausragende Berichterstattung über den Behindertensport

Schon zum 21. Mal wurde der German Paralympic Media Award (GPMA) in Berlin vergeben. Die Preisverleihung fand nach einer einjährigen Pause wieder in Präsenz statt. Mit dem Award zeichnet die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) herausragende Berichterstattung über den Breiten-, Rehabilitations- und Leistungssport von Menschen mit Behinderung aus.

Powerchair Football: Pass, Schuss – Tor!

Powerchair Football: Pass, Schuss – Tor!

Auch für Nutzer von Elektro-Rollstühlen gibt es diverse Möglichkeiten, Sport zu treiben. International ist Powerchair Football (auch Power Soccer oder E-Rolli-Fußball) neben Powerchair Hockey die am weitesten verbreitete Sportart für Elektrorollstuhlfahrer. Mit Powerchair Football gelingt es, die Volkssportart Fußball im Elektrorollstuhl zu betreiben.

Rollstuhlsport: TalentTage 2022

Rollstuhlsport: TalentTage 2022

Die Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) veranstaltet mit den Landesverbänden des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) an verschiedenen Standorten bundesweit Schnuppertage für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Lacrosse für Rollstuhlfahrer

Lacrosse für Rollstuhlfahrer

Mit dem Wheelchair-Lacrosse-Angebot des DLaXV findet eine inklusive Variante des rasanten US-Sports den Weg nach Deutschland. Die Veranstalter hoffen, dass die Lacrosse-Variante mit Rollstuhl hierzulande bald genauso populär sein wird, wie im nordamerikanischen Heimatland.

Stand-up-Paddling: Inklusion auf dem Wasser

Stand-up-Paddling: Inklusion auf dem Wasser

Die Sportart Stand-up-Paddling (SUP) entwickelt sich in Deutschland und auch weltweit rasant. Dank SUP-Boards, die speziell an die Bedürfnisse von Menschen im Rollstuhl angepasst sind, können sich Leute mit und ohne Behinderung gemeinsam auf einem großen SUP-Board fortbewegen und das Gefühl des Gleitens übers Wasser in der freien Natur erleben.

DRS-Jahresaktion 2022: #meinemotivation

DRS-Jahresaktion 2022: #meinemotivation

Menschen und ihre Motivation, bestimmte Dinge zu tun, sind das zentrale Thema der DRS‐Jahresaktion 2022. Mit der Jahresaktion will der DRS unter dem Hashtag #meinemotivation Personen aus unterschiedlichsten Bereichen des (Rollstuhl-)Sports und seinem Umfeld vorstellen und mehr über deren individuelle Motive erfahren, die sie antreiben.