Assistenztreff: Online-Plattform zur Assistenzjobvermittlung

Assistenztreff: Online-Plattform zur Assistenzjobvermittlung

Menschen mit Behinderung, die eine persönliche Assistenz suchen, wissen oft nicht, an wen sie sich wenden können. Die Plattform Assistenztreff.de will helfen, indem sie Angebote koordiniert und potentielle Arbeitgeber und -nehmer die Kontaktaufnahme erleichtert.

Forderungen der Behindertenbeauftragten an neue Bundesregierung

Forderungen der Behindertenbeauftragten an neue Bundesregierung

Zum Abschluss des 62. Treffens der Behindertenbeauftragten des Bundes und der Länder am 14. und 15. Oktober 2021 in Dresden haben die Beauftragten des Bundes und der Länder für Menschen mit Behinderungen heute in Form von „Dresdner Positionen“ Forderungen für einen Koalitionsvertrag für die 20. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages verabschiedet.

Die inkomplette Querschnittlähmung

Die inkomplette Querschnittlähmung

Aufgrund der verbesserten operativen Behandlungsmöglichkeiten und der schnellen Versorgung am Unfallort sind heute ca. 60% aller Querschnittlähmungen inkomplett. Da jedoch jede inkomplette Lähmung anders ist, ist es schwierig ein eindeutiges Bild zu zeichnen.

Welttag des Händewaschens

Welttag des Händewaschens

Der 15te Oktober ist der Welttag des Händewaschens. Händehygiene ist eine echt gute Idee, denn Infektionen können damit erfolgreich vermieden werden. Dazu, wie man es richtig macht und was Rollstuhlfahrer im Umgang mit verschiedenen Hilfsmittel beachten sollten, gibt es hilfreich Tipps.

Umfrage: Barrierearmer Aktivtourismus

Umfrage: Barrierearmer Aktivtourismus

Eine Studierende der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde führt derzeit eine Umfrage zum Thema Barrierearmer Aktivtourismus durch. Untersucht werden soll, welche Barrieren für Rollstuhlfahrer in Deutschland in Bezug auf Rad- und Wanderwege bestehen und wo es Verbesserungspotenzial gibt.

Sozialrecht… verständlich erklärt

Sozialrecht… verständlich erklärt

Der Sozialverband Schleswig-Holstein erklärt auf seinem Youtube Kanal Zusammenhänge und Hintergründe rund um das Sozialrecht. In diesem Beitrag geht es um Irrtümer und Fakten zum Kündigungsschütz bei Schwerbehinderung.

Rechte von Menschen mit Behinderungen: Ein Behindertenausweis für die gesamte EU

Rechte von Menschen mit Behinderungen: Ein Behindertenausweis für die gesamte EU

Die EU sollte eine gemeinsame Definition des Begriffs Behinderung haben und einen Europäischen Behindertenausweis einführen, um den Behindertenstatus in der EU gegenseitig anzuerkennen, argumentieren die Abgeordneten in einer Entschließung, die mit 579 Stimmen dafür, 12 Stimmen dagegen und 92 Enthaltungen angenommen wurde.