Inklusion als Beruf:  Studiengänge und Ausbildungswege

Inklusion als Beruf: Studiengänge und Ausbildungswege

Inklusion als Beruf: Immer mehr Studienfächer, Berufsausbildungen und Weiterbildungen bereiten auf einen Arbeitsplatz vor, der sich dem barrierefreien Miteinander von Menschen widmet. Ein Überblick über Neues und Altbewährtes.

Intensivpflegegesetz geändert und beschlossen: Beatmungspatienten können weiter zu Hause leben

Intensivpflegegesetz geändert und beschlossen: Beatmungspatienten können weiter zu Hause leben

Das Intensivpflegegesetz (GKV-IPReG) wurde vom Parlament verabschiedet. Bis zuletzt gab es laute Kritik: Menschen mit Bedarf an Intensivpflege fürchteten, zu einem Leben im Heim gezwungen zu werden. Der entsprechende Passus wurde im letzten Moment geändert. Nun sind die Krankenkassen dazu verpflichtet, berechtigte Wünsche der Versicherten zum Ort der Leistungserbringung zu respektieren.

Leben mit Querschnittlähmung: „Türen schließen sich, Türen öffnen sich“

Leben mit Querschnittlähmung: „Türen schließen sich, Türen öffnen sich“

Aktive Teilhabe ist für Thorsten Ely kein Fernziel, sondern (Berufs-)Alltag. Der querschnittgelähmte Sportwissenschaftler wechselte vor drei Jahren zu einem Projekt des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), das Menschen mit Behinderungen in die Arbeit im gemeinnützigen Sport integriert. „Auch außerhalb des Sports bräuchten wir als Anschubhilfe für die Inklusion mehr solcher geförderten Maßnahmen“, findet er. „Damit kann man zunächst für sich selbst, in der Konsequenz aber auch für die gesamte Gesellschaft unglaublich viel erreichen.“

UNESCO-Weltbildungsbericht mit Schwerpunkt Inklusion

UNESCO-Weltbildungsbericht mit Schwerpunkt Inklusion

In einem Viertel aller Länder weltweit ist die getrennte Bildung von Kindern mit und ohne Behinderung gesetzlich vorgeschrieben – die Corona-Pandemie droht die Ungleichheiten zu verstärken. Darauf weist der aktuelle UNESCO-Weltbildungsbericht mit Schwerpunkt Inklusion hin.

Intensivpflegegesetz: Protest gegen „drohendes Verschwinden“

Intensivpflegegesetz: Protest gegen „drohendes Verschwinden“

Am 2. Juli soll das Intensivpflegegesetz im Bundestag verabschiedet werden. In einer letzten großen Protestaktion treffen sich am 30.06.2020 Betroffene, Angehörige, Pflegekräfte und Unterstützer verhüllt in Berlin, um gegen das befürchtete „Verschwinden“ in einem Pflegeheim zu protestieren.

Zum 7. Geburtstag: Neues Design und optimierte Funktionalität

Zum 7. Geburtstag: Neues Design und optimierte Funktionalität

Der-Querschnitt.de startet neu durch! Seit sieben Jahren bietet das Informationsportal seinen Lesern fundiertes Basiswissen und aktuelle Berichterstattung rund um das Thema Querschnittlähmung – nun geht es mit bewährten Inhalten, aber neuem Design und optimierter Funktionalität online.