„Die Jungs-WG“: Junger Mann mit Behinderung gesucht

Für das renommierte TV-Format „Die Jungs-WG“ wird ein Protagonist mit körperlicher Behinderung gesucht. Wer 15 oder 16 Jahre alt ist und Lust hat, bei der 6. Staffel mitzumachen, kann sich noch bis 15.03.2021 bewerben.

Kampfkunst im Rollstuhl: Online-Kurse

Kampfkunst im Rollstuhl: Online-Kurse

Das Trainerteam vom Schweizer Kampfkunstcenter Laufental-Thierstein-Arlesheim unterrichtet auch online. Menschen mit Querschnittlähmung können im virtuellen Dojo-Raum (=Trainingsraum für japanische Kampfkünste) trainieren.

Erfüllte Sexualität: Spezialsprechstunden für Menschen mit Querschnittlähmung

Erfüllte Sexualität: Spezialsprechstunden für Menschen mit Querschnittlähmung

Erfüllte Sexualität, Kinderwunsch und Schwangerschaft – für diese Lebensfelder bieten Querschnitt-Zentren und Kliniken mit Fachabteilungen für Rückenmarkverletzungen Spezialsprechstunden an. Häufig geht die Beratung über die rein „medizinische“ Konsultation hinaus – schließlich geht es auch um die Wiederentdeckung der Sinnlichkeit.

Video-Training: Mobilisation des Oberkörpers

Video-Training: Mobilisation des Oberkörpers

Nico Kühnle, Sport- und Gymnastiklehrer im Gesundheitszentrum der Manfred-Sauer-Stiftung, hat einige leichtere Übungen zusammengestellt, mit denen Rollstuhlfahrer Oberkörper, Arme und Schultern mobilisieren können.

Bewilligung von teuren Hilfsmitteln: richtig argumentieren

Bewilligung von teuren Hilfsmitteln: richtig argumentieren

Die Bewilligung teurer medizinischer Hilfsmittel ist ein Dauerbrenner im Verhältnis zwischen querschnittgelähmten Menschen und Kostenträgern. Der-Querschnitt.de hat mit Julian Jakobsmeier, Fachanwalt für Medizinrecht, über die Hürden bei der Genehmigung von Roboterarmen gesprochen. Einerseits ein Thema, das relativ wenige Menschen mit Querschnittlähmung betrifft.  Andererseits aber auch ein Thema, das Mechanismen in der Bewilligungspraktik aufzeigt – und Möglichkeiten, ihnen entgegenzuwirken.

Leben mit Querschnittlähmung: Wer tanzt, lässt sich nicht hängen

Leben mit Querschnittlähmung: Wer tanzt, lässt sich nicht hängen

Vorsichtig formuliert sind die Cléments absolut, völlig und total tanzverrückt. Mit viel Disziplin und mindestens genauso viel Spaß haben die beiden sich als „Kombi“ – er: querschnittgelähmt, sie: Fußgängerin – an die Welt-Spitze getanzt. Warum ist der Rollstuhltanz gerade auch für Rollstuhl-Potatoes eine perfekte Sportart? Jean-Marc Clément und Andrea Naumann-Clément über die Frage, weshalb und wie Rollstuhltanz Menschen mit Querschnittlähmung so guttut.