Guido A. Zäch: Mensch. Visionär. Pionier.

Guido A. Zäch: Mensch. Visionär. Pionier.

Guido A. Zäch gilt – weit über die Schweiz hinaus – als Wegbereiter und charismatischer Kämpfer für die ganzheitliche Rehabilitation querschnittgelähmter Menschen. Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung hat dem Lebenswerk und dem Menschen Zäch einen Dokumentar-Film gewidmet. Für Der-Querschnitt.de Anlass, die Visionen und Konzepte des Arztes vorzustellen, ohne den es die Schweizer Paraplegiker-Gruppe mit dem vorbildhaften Schweizer Paraplegiker-Zentrum, der Vereinigung und der Forschung in seiner heutigen Form vermutlich nicht gäbe.

Reportage über 11-jährigen Rollstuhl-Skater

Reportage über 11-jährigen Rollstuhl-Skater

Auf „Dein Spiegel“, der Kinder- und Jugendausgabe des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ gibt es eine lange Reportage über Amos zu lesen – einen 11-jährigen aktiven Fan von Wheechair-Motocross (WCMX).

Tetanustoxin: Wirkstoff gegen Muskelabbau nach Rückenmarksverletzungen

Tetanustoxin: Wirkstoff gegen Muskelabbau nach Rückenmarksverletzungen

Erstmals zeigen Wissenschaftler aus Göttingen und Berlin: Das hochpotente Nervengift Tetanustoxin kann – bei Hunden - den Muskelschwund nach einer Rückenmarksverletzung deutlich verbessern. Die Forscher hoffen so, eine Therapielücke schließen zu können. Medikamente gegen Muskelabbau bei Querschnittlähmung gibt es bisher nicht.

Crowdfunding-Kampagne: Neues Modelabel für Frauen im Rollstuhl

Crowdfunding-Kampagne: Neues Modelabel für Frauen im Rollstuhl

Eine junge Modedesignerin will ein eigenes Modelabel für Rollstuhlfahrerinnen gründen. Die Frau mit dem Künstlernamen Anna Fee ist Rollstuhlfahrerin – und weiß deshalb, worauf es bei Kleidung für sitzende Frauen ankommt. Um das Startkapital für ihr Unternehmen zusammen zu bekommen, hat sie eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.

Covid 19: Impf-Nachweispflicht für bestimmte Einrichtungen und Arbeitsplätze

Covid 19: Impf-Nachweispflicht für bestimmte Einrichtungen und Arbeitsplätze

Ab 16. März 2022 gilt in Deutschland eine sogenannte „COVID-19-Immunitätsnachweispflicht“ für Personal in Gesundheitsberufen und Berufen, die Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen betreuen. Zu den betroffenen Unternehmen zählen auch Menschen mit Behinderung, die ihre Assistenz im Rahmen eines Persönlichen Budgets im sog. Arbeitgebermodell organisieren.

„Barrierefreies Naturerleben“: Online-Veranstaltung

„Barrierefreies Naturerleben“: Online-Veranstaltung

Der Koordinator des Projektes „Gute Nachrichten zur Inklusion“, Ottmar Miles-Paul, lädt zu einer Zoom-Veranstaltung zum Thema „Barrierefreies Naturerleben“ ein. Mit dabei: Sascha Lang (Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL) sowie Dr. Sigrid Arnade und Hans-Günter Heiden, zwei Journalisten, die sich seit Jahren für barrierefreies Naturerleben stark machen.