Monats Archiv: August 2014


  • Ironman mit Rollstuhl: Mit ganzer Kraft

    Der neue Film von Nils Tavernier „Mit ganzer Kraft“ erzählt einfühlsam und in großen Bildern von einer außergewöhnlichen, berührenden Vater-Sohn-Beziehung, die auf wahren Begebenheiten beruht. [ mehr ] 0


  • Für Rechte kämpfen mit Online-Petitionen

    Die Staatsform Demokratie sollte – per Definition – ihren Bürgen ein Mitspracherecht bei der gesellschaftspolitischen Gestaltung einräumen. Schließlich soll ja alle Macht vom Volk ausgehen. Aber wie kann man sich Gehör verschaffen? Online-Petitionen sind ein Mittel, das in einer digitalisierten Welt immer mehr genutzt wird. [ mehr ] 0


  • Siesta – Wozu der Mittagsschlaf gut sein kann

    Wenn es zu heiß ist: einfach mal einen Baum umarmen. Wem diese Option nicht so schlüssig vorkommt, dem stehen andere Möglichkeiten offen, der Hitze der Sommermonate die Stirn zu bieten (siehe: Der Hitze trotzen). Eine davon ist das Mittagsschläfchen. [ mehr ] 0


  • Bei Querschnittlähmung: Pilze essen und ab in die Sonne

    Der Speisepilz scheint bei jedem Wetter ein Tausendsassa zu sein. In der dunklen Jahreszeit, wenn das Sonnenlicht als Quelle wegfällt, versorgt er uns mit Vitamin D; im Sommer hilft er der Haut sich gegen UV-Strahlen zu schützen und unterstützt die Wundheilung bei Sonnenbrand. [ mehr ] 0


  • Inklusion im Schaufenster

    Nach der Kaufhauskette Nordstrom setzte 2014 auch ein US-Label auf Models jenseits des Mainstreams. Was auf den ersten Blick wie ein Paradebeispiel gelungener Inklusion und Corporate Social Responsibility aussieht, stößt allerdings nicht überall auf Zuspruch. [ mehr ] 0