Broschüre: Leistungen für schwerbehinderte Menschen im Beruf

Broschüre: Leistungen für schwerbehinderte Menschen im Beruf

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) haben eine Broschüre herausgebracht, die für Menschen mit Behinderung einen Überblick darüber bieten soll, welche Leistungen ihnen bei einer (angestrebten) Berufstätigkeit zustehen.

„Vorreiter bei der Teilhabe“

„Vorreiter bei der Teilhabe“

Menschen mit Behinderungen bekommen in Rheinland-Pfalz mehr Möglichkeiten zur Mitwirkung und für ein selbstbestimmtes Leben. Der Ministerrat hat heute den Gesetzentwurf für eine Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes im Land gebilligt.

Was können smarte Sprachassistenten leisten?

Was können smarte Sprachassistenten leisten?

Sprachassistenten helfen auf Zuruf bei der Bewältigung von Alltags-Aufgaben - vom Einkauf, der Auswahl des Fernsehprogramms bis zum Öffnen der Tür. Manche übernehmen sogar bei der Mensch-Ärgere-Dich-Runde das Würfeln. Ein Überblick.

Prävention des Burnouts für pflegende Angehörige

Prävention des Burnouts für pflegende Angehörige

Ein Burn-out kann jeden treffen – häufig sind es leistungsorientierte Menschen sowie Menschen in helfenden, heilenden und sozialen Berufen. Pflegende Angehörige schultern oft eine Doppelbelastung: Sie sind berufstätig und versorgen zudem zu Hause pflege- oder hilfebedürftige Partner, Kinder oder auch Eltern.

Andalusien im Rollstuhl

Andalusien im Rollstuhl

Kim Lumelius ist Weltenbummlerin und Bloggerin aus Leidenschaft. Auf Wheeliewanderlust.de schreibt sie über ihre Abenteuer in fernen (und nahen) Ländern und wie sie vor Ort im Rollstuhl zurechtkommt. Auf Der-Querschnitt.de stellt sie ihre Erfahrungen in Sevilla vor!