Amelie Ebner: Dating mit Behinderung

Amelie Ebner: Dating mit Behinderung

Als Frau im Rollstuhl kann man auch über Online-Dating-Apps nette Männer kennenlernen und muss nicht zwangsläufig an einen Fetischisten geraten. Wie es ist, wenn das doch passiert, erzählt Tetraplegikerin Amelie Ebner in diesem Interview:

Buddy-Service für Konzerte und Festivals

Buddy-Service für Konzerte und Festivals

Lust auf´s Heavy-Metal-Konzert, aber die bezahlte Assistenz streikt und die Freunde hören lieber Schlager? Die Organisation „Inklusion muss laut sein“ (IMLS) könnte in diesem Fall helfen: das Team bringt Menschen mit Behinderung und ehrenamtliche Buddies zusammen. Gemeinsam besuchen sie dann Veranstaltungen, auf die beide Lust haben.

Fettgewebsinjektion hilft Rollstuhlfahrern mit Schulterschmerzen

Fettgewebsinjektion hilft Rollstuhlfahrern mit Schulterschmerzen

Ein US-amerikanisches Team von Spezialisten für regenerative Rehabilitation hat in einer erfolgreichen Pilotstudie die Injektion mikrofragmentierten Eigenfettgewebes (MFAT) bei Erkrankungen der Rotatorenmanschette bei Rollstuhlfahrern mit Querschnittlähmung untersucht. Die Studie belegt, dass die MFAT-Injektion eine nachhaltige schmerzlindernde Wirkung hat.

Video: 3 Blitzübungen gegen verspannte Schultermuskeln

Video: 3 Blitzübungen gegen verspannte Schultermuskeln

Die Schultern zicken, schmerzen und brauchen eine Pause? Maike Hahn, Leiterin des Fitnessbereichs in der Manfred-Sauer-Stiftung, stellt drei Blitzübungen vor, mit denen Menschen mit Querschnittlähmung, im Rollstuhl und/oder Bürogeplagte diese Körperpartie locker machen können.