Ergebnisse zum Austausch über Impfpflicht von Assistenzkräften

Ergebnisse zum Austausch über Impfpflicht von Assistenzkräften

Menschen mit Querschnittlähmung, die im Arbeitgebermodell Assistenten beschäftigen, könnte dies im Hinblick auf die kommende Impfpflicht interessieren: Das Zentrum selbstbestimmt Leben – Aktive Behinderte Stuttgart e.V. (ZsL) führte hierzu Online-Gespräche durch.

Wunsch nach fairer Teilhabe: Bericht über EUTB-Mitarbeiter

Wunsch nach fairer Teilhabe: Bericht über EUTB-Mitarbeiter

Das „Sonntagsblatt“ stellt Mitarbeiter einiger ergänzender unabhängiger Teilhabeberatungsstellen (EUTB) vor. Zudem widmet sich der Text der Frage, welchen bürokratischen Hürden sie sich stellen müssen und wie die Corona-Pandemie den Wunsch nach fairer Teilhabe zum Teil ausbremst.

Ernährungsempfehlungen bei Dekubitus

Ernährungsempfehlungen bei Dekubitus

Druckstellen sind häufige Komplikationen bei Querschnittlähmung und es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Vorbeugung und Behandlung (siehe: Prävention von Druckstellen und Dekubitus-Behandlung). Neben regelmäßiger Hautkontrolle und Positionswechsel, spielt auch die Ernährung eine wesentliche Rolle.

Jederzeit mit der Bahn …sollten auch Rollstuhlfahrer fahren können

Jederzeit mit der Bahn …sollten auch Rollstuhlfahrer fahren können

Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) hat beim Verwaltungsgericht Berlin gegen das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) sowie gegen das Eisenbahnbundesamt (EBA) Klage eingereicht. Damit soll erreicht werden, dass Menschen mit Behinderungen immer mit der Bahn fahren können, solange Züge rollen.

Finanzielle Förderung der Aktion Mensch zum 30. Europäischen Protesttag am 5. Mai 2022

Finanzielle Förderung der Aktion Mensch zum 30. Europäischen Protesttag am 5. Mai 2022

Mit ihrer Förderaktion zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung unter dem Motto „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel“ möchte die Aktion Mensch die Öffentlichkeit für fehlende Barrierefreiheit sensibilisieren und dazu aufrufen, OrteFürAlle zu schaffen. Anträge können bis Ende März gestellt werden.

Im umgebauten Schulbus durch die Welt

Im umgebauten Schulbus durch die Welt

Rollstuhlfahrerin Sandra Lanfranco ließ einen Skoolie (amerikanischer Schulbus) zu einem rollstuhlgerechten Camper umbauen. Mit ihrem neuen Gefährt erlebt sie eine Freiheit, die sie nach Eintritt ihrer Querschnittlähmung verloren geglaubt hatte.

Guido A. Zäch: Mensch. Visionär. Pionier.

Guido A. Zäch: Mensch. Visionär. Pionier.

Guido A. Zäch gilt – weit über die Schweiz hinaus – als Wegbereiter und charismatischer Kämpfer für die ganzheitliche Rehabilitation querschnittgelähmter Menschen. Die Schweizer Paraplegiker-Stiftung hat dem Lebenswerk und dem Menschen Zäch einen Dokumentar-Film gewidmet. Für Der-Querschnitt.de Anlass, die Visionen und Konzepte des Arztes vorzustellen, ohne den es die Schweizer Paraplegiker-Gruppe mit dem vorbildhaften Schweizer Paraplegiker-Zentrum, der Vereinigung und der Forschung in seiner heutigen Form vermutlich nicht gäbe.

Barbie-Puppe mit Mono-Ski

Barbie-Puppe mit Mono-Ski

Die Ski-Meisterschaften laufen, die Winter-Paralympics stehen vor der Tür und ein amerikanischer Spielzeughersteller bringt eine Barbie im Mono-Ski auf den Markt! Die Puppe bringt nicht nur das Sportgerät, sondern auch Olympia-Outfit und Helm mit. Und ihre eigene Goldmedaille.