Anandamid

Vierfach ungesättigte Fettsäure, die besonders häufig im zentralen Nervensystem vorkommt und vom Körper selbst gebildet wird.